Einstellbare LED-Arbeitsbeleuchtung

Problemstellung

Manuelle Tätigkeiten beim Beschicken und Einstellen von Biegemaschinen benötigen häufig diffizile Handgriffe und hohe Präzision. Um diese sicher gewährleisten zu können wird eine gute und vollständige Arbeitsausleuchtung benötigt. Konventionelle Beleuchtungen mit ausreichender Beleuchtungsstärke strahlen neben dem Licht jedoch teilweise auch viel Hitze ab, die den Arbeiter zusätzlich belastet. Außerdem kann gerade im Schichtbetrieb das Problem auftreten, dass aufgrund der Umgebungshelligkeit unterschiedliche Beleuchtungsstärken benötigt werden.

Belastungskategorie

Lösung

Die LED-Beleuchtung der Trumpf Trubend Serie 7000 beleuchtet den gesamten Arbeitsraum ohne zusätzliche Hitzeemission. Durch die Steuerung kann die Beleuchtungsstärke außerdem an die jeweiligen Umgebungsbedingungen angepasst werden (DIN EN 693:2011, Abschnitt 5.8.7.3;DIN EN 12622:2014, Abschnitt 5.5.3; DIN EN 1837:2009, Abschnitt 4.7). Dadurch wird eine angenehme Arbeitsatmosphäre erzeugt, Belastungen werden reduziert und hohe Kontrastunterschiede zwischen Arbeitsraum und Umgebung werden vermieden.

Funktionsprinzip

  • Nutzung neuer Beleuchtungstechnologien
  • individuelle Verstellbarkeit von Beleuchtungseinrichtungen

Normen

  • Verstellbare LED-Beleuchtung ohne Hitzeemission  © Trumpf GmbH & Co. KG

    slide.headline}

  • Einstellbarer Arbeitsplatz an Trumpf Biegemaschine Serie Trubend 7000 © Michael Hüter

    slide.headline}

  • Detail Biegemaschine Trumpf Trubend Serie 7000 © Trumpf GmbH & Co. KG

    slide.headline}

  • Verstellbare LED-Beleuchtung ohne Hitzeemission
  • Einstellbarer Arbeitsplatz an Trumpf Biegemaschine Serie Trubend 7000
  • Detail Biegemaschine Trumpf Trubend Serie 7000